Erfahrungsberichte

Vom Praktium bis zum Forschungsaufenthalt: Was gibt einen besseren Einblick in die Zeit in den USA als ein Erfahrungsbericht aus erster Hand?

Du bist Doktorand, Referendar, LL.M.-Absolvent und interessiert Dich für transatlantische Themen oder Du bist Young Professional mit ersten Berufserfahrungen und möchtest Dich mit Kollegen über fachliche Themen mit USA-Bezug austauschen? Oder willst Du einfach nur Deine Erfahrungen, die Du während eine Wahlstation, während eines Forschungsaufenthalts oder eines Masterjahres in den USA gemacht hast, mit anderen teilen?

San Francisco: Dila Süzer bei Georgopoulos & Economidis LLP

Von April bis Ende Juni 2019 absolvierte Dila Süzer ihre Wahlstation bei Georgopoulos & Economidis LLP in San Francisco. In ihrem Bericht beschreibt sie, warum sie für Ihre Wahlstation nach Amerika ging und wie sie dort aufgenommen wurde. Sie gewährt uns einen Einblick in ihr Arbeitsleben und ihre Freizeit und zieht Fazit für die Zeit der Wahlstation in den USA.

Jetzt lesen

New York: Svenja Hefner bei White & Case

Für Svenja Hefner war die Wahlstation bei White & Case in New York bereits ihre zweite Auslandserfahrung. Dem entsprechend gekonnt berichtet sie von ihrem Aufenthalt und Erfahrungen in der amerikanischen Hauptstadt.

Jetzt lesen

New York: Elena Platte bei der AHK

"Warum es sich immer lohnt in die USA zu gehen und wieso ich jedem Kritiker nun auch New York als Stadt der Wahl ans Herz legen kann, lässt sich meinem Erfahrungsbericht entnehmen." Elena Platte hat an der Philipps-Universität Marburg studiert und das zweite Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen. Für uns berichtet sie über ihre Wahlstation bei der AHK in New York.

Jetzt lesen

Miami: Mariolina Münzel bei DRRT – Wahlstation zur Coronazeit

Mariolina Münzel studierte Rechtswissenschaften an der Universität Trier. Aktuell macht sie ihr Referendariat im Bezirk des OLG Düsseldorfs. Ihre Wahlstation leistete sie bis Ende April 2020 in einer internationalen Kanzlei in Miami ab. Eine Erfahrung die sie gerne mit uns teilt!

Jetzt lesen

Los Angeles: Ludwig Hinterschwepfinger bei Fredricks & van der Horst attorneys

Ludwig Hinterschwepfinger arbeitet als Syndikusrechtsanwalt und selbstständiger Rechtsanwalt in München. Nach Ablegen der zweiten juristischen Staatsprüfung, wählte er für seine Wahlstation gezielt Los Angeles aus. Er berichtet über seine Erfahrungen bei der Kanzlei Fredricks & van der Horst attorneys.

Jetzt lesen

Atlanta: Natalie Buchholz bei Baker Donelson

Natalie Buchholz ist Referendarin am LG Essen und absolvierte von Januar bis März 2020 einen Teil ihrer Anwaltsstation in den USA. Für uns fasste sie ihre Erfahrungen in der US-Kanzlei Baker, Donelson, Bearman, Caldwell & Berkowitz, PC in Atlanta zusammen.

Jetzt lesen