Internship Service

Seit mehr als 20 Jahren vermittelt der DAJV Internship Service Kontakte zwischen Nachwuchsjuristen und amerikanischen Law Firms und Behörden.

Die DAJV unterhält ein Netzwerk zu ihren amerikanischen Partnern. Interessierte, die nicht über direkte persönliche Kontakte in die USA verfügen, können über diesen Vermittlungsservice einen der begehrten Ausbildungsplätze finden.

Wenn Du ein Praktikum oder eine Wahlstation in den USA absolvieren möchtest, findest Du hier nähere Informationen zu unserem Programm.

Dr. Sarah Sammeck
E-Mail senden

Sucht Ihre Kanzlei erstklassige Referendare für Ihre Standorte in den USA?

Weitere Informationen

FAQ zum Internship Service

Die DAJV hat ein Netzwerk von amerikanischen Rechtsanwaltskanzleien (US Law Firms) und Behörden (Public Offices), die Referendare und Studenten ausbilden. Die DAJV hält laufend Kontakt zu US Law Firms, die Praktikums- und Wahlstationsplätze anbieten.

Wir beraten Referendare und Studierende, die eine Etappe ihrer Ausbildung bei einem unserer Partner in den USA absolvieren möchten.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Hier kannst Du Deinen Weg zu einem Internship in den USA finden.

Referendare, die ihre Wahlstation im Referendariat in den USA absolvieren möchten, um die Arbeitswelt in den USA kennenzulernen.

Volljuristen /Assessoren können leider nicht am Internship Service teilnehmen. Die DAJV vermittelt keine Arbeitsplätze in den USA.

Bitte übersende uns mit Deiner Anfrage folgende Unterlagen:

  • Nachweis über die Einstellung in den juristischen Vorbereitungsdienst
  • CV im US-amerikanischen Stil (auf Deutsch oder Englisch)
  • Nachweise über Vorkenntnisse im US-amerikanischen Recht: Zertifikate/ Scheine/ oder die Absolvierung von Fremdsprachen spezifischen Programmen/ Besuch von Gastvorlesungen / Teilnahme an einer Summer School
  • Ein kurzes Motivationsschreiben, in dem Du erläuterst, was Dich an einer Wahlstation in den USA reizt und das nähere Informationen zu Deinem bisherigen Ausbildungsweg enthält

Was gehört in das Motivationsschreiben:

  • Bitte stelle Dich kurz vor. Bist Du DAJV Mitglied?
  • Ehrenamtliches Engagement z.B. in der DAJV-Student Division oder den Young Professionals. Beschreibe welche Aufgaben Du wahlnimmst und was Du dabei gelernt hast.
  • In welcher Ausbildungsstation befindest Du Dich aktuell?
  • Wann möchtest Du Deine Wahlstation absolvieren?
  • Hast Du eine Präferenz, wo Du Deine Wahlstation verbringen möchtest?
  • Hast Du ein besonderes Interesse in einem bestimmten Rechtsgebiet?
  • Bitte teile uns Deine aktuellen Kontaktdetails mit, unter denen wir Dich telefonisch erreichen können.

Der DAJV-Internship Service richtet sich auch an fortgeschrittene Studierende der Rechtswissenschaften, wenn sie bereits Vorkenntnisse im US-amerikanischen Recht haben und ein besonderes Interesse an einer mehrmonatigen Ausbildungsstation darlegen.

Dein Praktikum muss eine Dauer von mindestens 2-3 Monaten haben. Dies ist eine Vorgabe unserer Partner in den USA, die einen hohen Aufwand haben mit den Visumsvoraussetzungen und dazugehörigen Kosten.

Um die Vermittlungschancen für fortgeschrittene Studierende zu erhöhen, müssen Studierende folgende Voraussetzungen erfüllen und nachweisen:

  • Angabe der aktuellen Semesteranzahl und Nachweis durch eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung
  • Gute Englischkenntnisse: Nachweis: TOEFL-Test/ Sprachkurszertifikate / Englischnote im Abiturzeugnis
  • Vorkenntnisse im US-amerikanischen Recht: Nachweise durch Einreichen von Zertifikaten einer fachspezifischen Zusatzausbildung, Seminare, Sommerkurse u.a.
  • Ehrenamtliches Engagement: Engagierst Du Dich neben Deiner Ausbildung z.B. bei der DAJV-Student Division oder anderen Vereinigungen/ Institutionen? Beschreibe welche Aufgaben Du wahlnimmst und was Du dabei gelernt hast.

Die DAJV erhebt eine Bearbeitungsgebühr von

  • 100,00 Euro für Mitglieder
  • 200,00 Euro für Nicht-Mitglieder *

* Wenn Du Dich zeitgleich für eine DAJV-Mitgliedschaft entscheidest, um den DAJV Internship Service zu nutzen, bezahlst Du den Beitrag für die DAJV-Mitglieder i.H.v. 100,00 Euro.

Du kannst die Bearbeitungsgebühr hier über unseren Webshop via PayPal bezahlen.

Für die Nachwuchsjuristen, die sich in der DAJV Student Division oder in der Gruppe der Young Professionals aktiv ehrenamtlich engagieren, ist die Teilnahme am Internship Service kostenfrei.

Sind die o.g. Voraussetzungen für die Teilnahme am Internship Service erfüllt, sende Deine Unterlagen per Mail an internship@dajv.de. Nach Eingang der einmaligen Bearbeitungsgebühr i.H.v. 100,00 Euro für DAJV-Mitglieder/ 200,00 Euro für Nichtmitglieder sieht der weitere Ablauf wie folgt aus:

  1. Schritt: Telefonisches Erstgespräch

Nach Durchsicht Deiner Unterlagen, melden wir uns bei Dir. Zunächst findet ein Erstgespräch telefonisch statt. Die weitere Kommunikation erfolgt primär per E-Mail.

  1. Schritt: Übersendung der Liste unserer Partner in den USA

Wenn die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt sind, übersenden wir Dir im Anschluss an das Erstgespräch eine Liste mit unseren Kooperationspartnern sortiert nach Bundesstaaten. Die Liste enthält die Namen der Ausbildungsstellen und weitere Informationen. Du kannst Dir dann die Kooperationspartner im Wege einer eigenen Internetrecherche genauer anschauen und Dir bis zu drei Ausbildungsstellen heraussuchen.

  1. Schritt: Auswahl von drei Ausbildungsstellen

Teile uns die Namen der drei Ausbildungsstellen per E-Mail mit.

  1. Schritt: Benennung Ansprechpartner

Im nächsten Schritt übersenden wir Dir die Namen der jeweiligen Ansprechpartner mit Kontaktdaten, an die Du Deine selbstständig erstellte Bewerbung senden kannst.

  1. Schritt: Gib uns Feedback

Wenn Du eine Zusage bekommen hast, schreib uns wann und wo Du Deine Wahlstation /Dein Praktikum absolvieren wirst und übersende uns nach Deiner Rückkehr einen Erfahrungsbericht.

Wir empfehlen einen zeitlichen Vorlauf von 1 Jahr einzuplanen.